„Schlüsselübergabe“ im Kindercircus Piccolo

Ibach.- Die 28. Spielzeit im Kindercircus Piccolo – mit einem traumhaften Programm der knapp 70 Kinder – ging am Mittwoch zu Ende. Begleitet von Blitz und Donner zur Dernière wurde die Piccolofamilie aus ihrer Traumwelt gerissen. Jäh, aber vorherseebar. Sechs Vorstellungen in fünf Tagen brachten die Piccolinis grossartig in die Manege. Sie verzauberten das Publikum mit bunten, melancholischen und spektakulären Nummern.

Sabrina übernimmt von Brigitte

Letztmals führte Brigitte Heller als Direktorin Regie, unterstützt durch ihr motiviertes Animationsteam. Nach sieben Jahren übergibt Heller einen gut funktionierenden, eingespielten, motivierten und erfolgreichen Kindercircus an ihre Nachfolgerin. Sabrina Dettling übernahm aus den Händen der scheidenden Chefin die Schlüssel zum Piccolofundus im Christophorus Schulhaus. Sabrina Dettling ist ein Urgestein im Kindercircus Piccolo. Sie begann einst selbst als Artistin, war Leiterin und lernte während der letzten beiden Saisons das Handwerk einer Direktorin. Brigitte Heller wurde unter tosendem Applaus, vielen Tränen und Geschenken verabschiedet.

Legende: Sabrina Dettling (links) übernahm die Circus-Schlüssel aus den Händen der scheidenden Direktorin Brigitte Heller. Bild Kindercircus Piccolo

Legende:

Sabrina Dettling (links) übernahm die Circus-Schlüssel aus den Händen der scheidenden Direktorin Brigitte Heller.

Bild Kindercircus Piccolo

20.07.17