Archiv vom Monat Juli 2017

Traumhafter Piccolo Dank

Mit Blitz und Donner ging die 28. Spielsaison des Kindercircus Piccolos zu Ende. Sogar der Himmel weinte Tränen. Nicht nur, weil wir aus unseren „Träumen“ gerissen wurden, sondern auch weil Brigitte nach 7 wunderbaren Jahren die (Zirkus-) Schlüssel abgab. Dass der Himmel während des selben Abends wieder aufklarte, soll unserer neuen Direktorin Sabrina ein gutes Omen sein.

Aber was wäre diese 28. Saison ohne kleine und grosse Männleins und Weibleins, die abseits der Manege den Zirkus überhaupt möglich machten. Speziell möchten wir Rolli danken, der mit seiner Zeltmannschaft unser schönes Chapiteau auf den Rasen pflanzte. Das einzige, was das Zelt wirklich bewegen konnte, war der tosende Applaus des Publikums. Damit die Piccolini nicht in ihren Sporttenues auftreten mussten, hatten wir ein fantastisches Nähteam, unter der Leitung von Mirjam Horat, das bereits vor beginn der Trainingswoche eifrig am „büetze“ war. Ohne Werbung wüssten die Leute natürlich gar nichts von unserem Kindercircus, deshalb möchten wir uns bei Sandra Fassbind dafür bedanken. Die Leute kamen nicht nur in Scharen, sie gingen dann auch wieder, jeder mit dem eigenen Auto. Dafür können wir uns bei Dave Reichlin bedanken, welcher für den Parkdienst verantwortlich war. Zu guter Letzt noch ein spezieller Dank für unser „Mädchen“ für Alles; Marco Schwaller, der von Einfärben der Grafiken bis hin zur Spende eines Stempelkissens für die Zauberer immer alles macht.

Jean-Claude Heller
El presidente

geschrieben am 27.07.17

„Schlüsselübergabe“ im Kindercircus Piccolo

Ibach.- Die 28. Spielzeit im Kindercircus Piccolo – mit einem traumhaften Programm der knapp 70 Kinder – ging am Mittwoch zu Ende. Begleitet von Blitz und Donner zur Dernière wurde die Piccolofamilie aus ihrer Traumwelt gerissen. Jäh, aber vorherseebar. Sechs Vorstellungen in fünf Tagen brachten die Piccolinis grossartig in die Manege. Sie verzauberten das Publikum mit bunten, melancholischen und spektakulären Nummern.

Sabrina übernimmt von Brigitte

Letztmals führte Brigitte Heller als Direktorin Regie, unterstützt durch ihr motiviertes Animationsteam. Nach sieben Jahren übergibt Heller einen gut funktionierenden, eingespielten, motivierten und erfolgreichen Kindercircus an ihre Nachfolgerin. Sabrina Dettling übernahm aus den Händen der scheidenden Chefin die Schlüssel zum Piccolofundus im Christophorus Schulhaus. Sabrina Dettling ist ein Urgestein im Kindercircus Piccolo. Sie begann einst selbst als Artistin, war Leiterin und lernte während der letzten beiden Saisons das Handwerk einer Direktorin. Brigitte Heller wurde unter tosendem Applaus, vielen Tränen und Geschenken verabschiedet.

Legende: Sabrina Dettling (links) übernahm die Circus-Schlüssel aus den Händen der scheidenden Direktorin Brigitte Heller. Bild Kindercircus Piccolo

Legende:

Sabrina Dettling (links) übernahm die Circus-Schlüssel aus den Händen der scheidenden Direktorin Brigitte Heller.

Bild Kindercircus Piccolo

geschrieben am 20.07.17

Auftritte Ferienpass 2017, “Piccolos Traumwelt”

Samstag, 15.07.2017 17.00 Uhr
19.00Uhr
Première
Grillplausch mit Musik
Zeltdisco mit Spielen
bis 23.00 Uhr
Sonntag, 16.07.2017 11.00 Uhr

19.00 Uhr

Zirkus-Messe für alle

Abendvorstellung

mit Zirkuspfarrer Adrian Bolzern
Montag, 17.07.2017 19.00 Uhr Abendvorstellung
Dienstag, 18.07.2017 15.00 Uhr
19.00 Uhr
Nachmittagsvorstellung
Abendvorstellung
Mittwoch, 19.07.2017 17.00 Uhr Schlussvorstellung (Dernière)
Gratis Kinderanimation rund um die Vorstellungen, alle Vorstellungen in Ibach SZ beim Schulhaus Christophorus;
300 Sitzplätze, keine Reservation möglich, Zeltöffnung 1/2 Stunde vor Beginn, Eintritt frei – Topfkollekte und Pausenkiosk.

geschrieben am 04.07.17