2. Tag

Der 2. Tag startete mit dem Morgensport, bei dem Leona uns fordert und uns für einen ereignisvollen Tag vorbereitet. Nach dem feinen z’Morge, das von Sandra und ihrem Team vorbereitet wurde, starteten die ersten Trainings und Nebenprogramme. Die Piccolinis arbeiten bereits jetzt hart, um am Ende des Lagers super Nummern zu präsentieren. Auch ein neues Nebenprogramm fand bei den Kindern anklang: das Schminken.

Zum z’Mittag zauberte unser Küchenteam heute Älpermageronen und Apfelmus und am Abend gab es ein Highlight aus der ganzen Woche: Raclette. Den Abend liessen wir ausklingen, mit Liedersingen im weissen Zelt mit musikalischer Unterstützung von Mia und Nina.